Sep
11
2017

Hima positioniert sich neu

Hima Paul Hildebrandt möchte sich mit einem neuen Branding fit für die Herausforderungen der digitalen Transformation machen. Dem vorausgegangen ist ein umfassender Markenbildungsprozess unter Einbeziehung von Kunden und Mitarbeitern weltweit. Das Ergebnis heißt Smart Safety. Steffen Philipp (Foto), Geschäftsführender Gesellschafter von Hima, erklärt: „Hinter unserer neuen Positionierung steht die Kombination aus jahrzehntelanger Safety-Erfahrung und Innovationskraft. Wir wollen unseren Kunden auch in Zukunft die Lösungen bieten, die sie benötigen, um den Herausforderungen der Digitalisierung begegnen zu können – zum Beispiel in punkto Cyber Security. Das verstehen wir unter ‚smart‘.“ Die Neupositionierung basiert auf drei Säulen: Erstens auf dem Werteversprechen, das mit einer Vielzahl an Mitarbeitern aus aller Welt in einer umfassenden Workshop-Reihe gemeinsam erarbeitet wurde; zweitens auf einer globalen Kundenbefragung, bei der das Unternehmen seine Kunden eingehend zu den aktuellen und zukünftigen Herausforderungen und Bedürfnissen befragt hat; und drittens auf den Entwicklungen der Industrie. Eine zentrale Erkenntnis: Auch die konservative Safety-Branche bewegt sich unaufhaltsam in Richtung Digitalisierung. Das heißt zum einen, dass mehr und mehr Kundenkontakt im Netz stattfindet. Und zum anderen gehört intelligenten Sicherheitssystemen und datenbasierten Services die Zukunft.

Bild: Hima Paul Hildebrandt GmbH
Bild: Hima Paul Hildebrandt GmbH



www.hima.de