SIEMENS

Antriebstechnik
11 Kataloge

  • Marktspiegel Elektromotoren (SPS-Special/2014)

    In der Druckausgabe zeigen wir zusammengefasst die verschiedenen Elektromotoren von 112 Unternehmen. Auf unserer Homepage finden sich zumeist zusätzliche Angaben wie der Leistungsbereich oder das Drehmoment bzw. der Kraftbereich bei Linearmotoren. Für die vollständige Ansicht ist ein Einloggen erforderlich, in Kürze gibt es zusätzlich auch einen speziellen Registrierzugang.

    154 Einträge

  • Marktspiegel Getriebemotoren (5/2014)

    Die Getriebemotoren bilden eine Einheit aus einem Getriebe und einem Motor, wobei das Getriebe bevorzugt als Modul am Motor angebaut wird. Das Getriebe wandelt Kraft und Antriebsgeschwindigkeit des Motors um und gibt sie als veränderte Abtriebsgeschwindigkeit und Drehmoment weiter. Häufig verringert sich die Drehzahl der Abtriebsgeschwindigkeit gegenüber der Antriebsgeschwindigkeit, während das Drehmoment deutlich ansteigt. Die in den Getriebemotoren eingesetzten Getriebe unterscheiden sich zunächst durch die Lage der Abtriebsachse gegenüber der Antriebsachse (z.B. senkrecht oder in gleicher Richtung). Weitere Kennzeichen neben dem Übersetzungsverhältnis sind Baugrößen und Bauformen, die den Einsatzbereich festlegen. Der Marktspiegel enthält die wichtigsten Kenngrößen für die gängigsten Getriebearten, neben klassischen Arten wie Planeten- oder Schneckengetrieben auch Kombinationen wie Schnecken-Stirnradgetrieben, und bietet dadurch einen ersten Überblick.

    38 Einträge

  • Encoder (Drehgeber) (7/2014)

    Im industriellen Umfeld werden Drehgeber zur Messung von Wegstrecken, Geschwindigkeiten oder Drehwinkeln an Werkzeugmaschinen, in der Handhabungs- und Automatisierungstechnik und an Mess- und Prüfeinrichtungen eingesetzt. Hier unterscheidet man zwischen Inkremental- und Absolutwertgebern. Wegen der platzsparenden Integrationsmöglichkeit werden insbesondere in Werkzeugmaschinen zunehmend so genannte Einbaudrehgeber verwendet.

    355 Einträge

  • Energiesparmotoren (HMI-Special 2014)

    Laut Statistiken des Zentralverbandes Elektrotechnik- und Elektronikindustrie e.V. (ZVEI) aus dem vergangenen Jahr betrug der Anteil der im europäischen Markt verkauften Energiesparmotoren der Effizienzklasse IE2 im Jahr 2009 rund 17%. Damit habe sich ihr Anteil am Gesamtmarkt in den zurückliegenden Jahren verdoppelt. Gewiss ist der Anteil der Energiesparmotoren seither noch gestiegen.

    35 Einträge

  • Frequenzumrichter (11/2014)

    Eine wichtige Untergruppe unter den Frequenzumrichtern bilden die Intelligente Frequenzumrichter. Sie sind teilweise in der Lage, Steuerungsaufgaben zu übernehmen und damit die Steuerung zu entlasten oder gar zu ersetzen. Um die Auswahl für das richtige Gerät zu erleichtern, zeigt unsere Marktübersicht neben Leistungsdaten auch Anwendungsschwerpunkte, Schutzart sowie integrierte Sicherheitsfunktionen und Schnittstellen.

    248 Einträge

  • Intelligente Antriebe (Integrierte Regler / Umrichter mit Steuerungs- bzw. Technologiefunktionen)

    Anwender stellen heute hohe Ansprüche an moderne Antriebssysteme. Viele einfache Antriebe werden durch dezentrale Systeme ersetzt, weshalb die Antriebe mehr Funktionen übernehmen müssen.

    234 Einträge

  • Leistungs- und Motorschutzschalter (Niederspannung) (5/2014)

    Die folgende Marktübersicht listet unterschiedliche Leistungs- und Motorschutz­schalter mit ihren Eigenschaften auf. Dabei bieten insbesondere die Motorschutzschalter inzwischen mehr als nur den reinen Schutz durch gezieltes Abschalten. Beispielsweise helfen Diagnose- und Statusmeldungen, die Betriebskosten oder gar Ausfälle zu reduzieren.

    21 Einträge

  • Linearsysteme (8/2014)

    Im Gegensatz zu rotierenden Maschinen erzeugt der Linearmotor keine drehende, sondern eine geradlinige (translatorische) Bewegung. Diese Bewegung kann auf unterschiedliche Arten erzeugt werden. Ebenso vielfältig sind die Einsatzfelder. Unsere Marktübersicht hilft Ihnen, für Ihre Anwendung die passende Lösung auszuwählen.

    233 Einträge

  • Motorstarter, Softstarter (Sanftanlasser) (4/2014)

    98 Einträge

  • Schrittmotoren (keine Linearantriebe) (6/2014)

    Schrittmotoren, die auch Stepper genannt werden, eignen sich für Aufgaben zur Positionier- und Drehzahlsteuerung, z.B. für Handlingaufgaben oder für Stellantriebe zur Formateinstellung. Unsere Marktübersicht zeigt aktuelle Schrittmotoren, die nach dem rotatorischen Prinzip arbeiten.

    142 Einträge

  • Servo-Antriebsregler (9/2014)

    Motorintegrierte Servoregler eignen sich, um hochdynamische Positionieraufgaben mit einer dezentralen Architektur zu realisieren. Unsere Marktübersicht stellt 21 Modelle mit ihren Eigenschaften vor.

    278 Einträge

Bedienen und Beobachten
6 Kataloge

  • Anzeige- und Bediengeräte (5/2013, 12/2014)

    Anzeigen- und Bediengeräte sind ein wesentlicher Bestandteil von Anlagen und Maschinen. Diese Geräte bilden die Schnittstelle zwischen Mensch und Maschine. Dementsprechend wichtig ist ihre Übersichtlichkeit und ihr bedienerfreundlicher Aufbau. Auf dem Markt sind von einfachen Textanzeigen bis hin zu komplexen Systemen mit Scada Funktionalität vielfältige Varianten von Anzeigen- und Bediengeräten erhältlich. In unserer Marktübersicht stellen wir Ihnen in dieser Ausgabe besonders Geräte aus dem unteren Preissegment vor. Was Anwender heute in dieser Klasse erwarten können erfahren Sie auf den folgenden Seiten.

    853 Einträge

  • Bedienen- und Beobachten im Explosionsgefährdeten-Bereich (Textanzeigen, Bedienterminals usw.) (12/2013)

    Explosionsgefährliche Umgebungen können in vielen Branchen auftreten. Entsprechend vielfältig sind die Anwendungsfälle, die explosionsgeschütze Betriebsmittel erfordern. Im Laufe der letzten 100 Jahre sind Prinzipien und Techniken entwickelt worden, die ein sicheres Arbeiten auch in stark explosionsgefährdeten Umgebungen ermöglichen.

    73 Einträge

  • Fernwirken - Fernwarten (8/2014)

    Der Zugriff auf automatisierte Maschinen, Anlagen und Gebäude stellt technologisch keinerlei Problem mehr da. Es gibt viele gute Gründe das Fernwirken und Fernwarten anzuwenden, aber auch Hürden, die zu bewältigen sind. Eine mangelnde Anzahl von Produkten kann jedenfalls kein Hinderungsgrund sein, den Zugriff aus der Ferne zu praktizieren. Aus den 375 Produkteinträgen haben wir für den Abdruck Produkte ausgewählt, die ab 2008 am Markt eingeführt wurden, sowohl Hardware- als auch Softwareprodukte.

    437 Einträge

  • Handheld PCs (Industrietauglich; mobile Visualisierung und Bedienung)

    Das Einsatzgebiet der tragbaren Handheld-PCs ist überall dort, wo Maschinenbedienung und Inbetriebsetzung ein Maximum an Flexibilität erfordern. Die Geräte erfreuen sich einer großen Variantenvielfalt und sind längst keine isolierten Sonderfälle mehr. Die Produkte können nahtlos in die Automatisierung eingebunden werden.

    79 Einträge

  • Maschinenvisualisierung (HMI-Software) (10/2014)

    Make or Buy? Diese Frage stellt sich bei so manchem Maschinen- und Anlagenbauer hinsichtlich der Visualisierung der Maschinenabläufe und deren Bedienung. Reflexartige Antworten sind hier fehl am Platz, weil die Situation in jedem Betrieb anders ist. Was sich rechnet, hängt also von vielen Faktoren ab.

    111 Einträge

  • Prozess-Visualisierungs-Systeme

    Ob Maschinenbedienung oder das Betreiben komplexer Anlagen zur Produktion oder Energieerzeugung: die Visualisierung von Maschinen- und Anlagenzuständen besitzt ein breites Anwendungsspektrum. In den letzten Jahren setzten die Systeme zunehmend auf offene Standards, wovon im Wesentlichen die Anwender profitieren.

    112 Einträge

Bildverarbeitung
6 Kataloge

  • Beleuchtungen für die Industrielle Bildverarbeitung (Herstellerübersicht) (1/2009)

    Damit Kontroll- und Messaufgaben des Maschinen- und Anlagenbaus mit Industrieller Bildverarbeitung realisiert werden können, muss zunächst die richtige Beleuchtung für die Anwendung ausgewählt werden. Sie ermöglicht erst, dass die Kameras sowie die Auswertesoftware ein optimales Bild zur Auswertung erhalten. Auf den folgenden Seiten finden Sie sowohl eine Gesamtübersicht der Anbieter von Beleuchtungen sowie eine Tabelle mit unterschiedlichen Einzelprodukten.

    38 Einträge

  • Beleuchtungen für die industrielle Bildverarbeitung (inVision 2/2014)

    Damit Kontroll- und Messaufgaben des Maschinen- und Anlagenbaus mit Industrieller Bildverarbeitung realisiert werden können, muss zunächst die richtige Beleuchtung für die Anwendung ausgewählt werden. Sie ermöglicht erst, dass die Kameras sowie die Auswertesoftware ein optimales Bild zur Auswertung erhalten. Auf den folgenden Seiten finden Sie sowohl eine Gesamtübersicht der Anbieter von Beleuchtungen sowie eine Tabelle mit unterschiedlichen Einzelprodukten.

    252 Einträge

  • Framegrabber (Bilderfassungskarten) (inVision 5/2014)

    Im Bereich der Industriellen Bildverarbeitung stellen wir Ihnen diesmal 49 Framegrabber mit ihren Eigenschaften vor. Zwar wachsen die Framegrabber nicht so stark wie die Industrielle Bildverarbeitung insgesamt, dennoch haben sie auch heute noch ihre Daseinsberechtigung - z.B. für Anwendungen mit sehr hohen Geschwindigkeiten.

    156 Einträge

  • Industrielle Bildverarbeitung (Vision Sensoren, Intellig. Kameras, Komplettsysteme) (inVision 6/2014, SPS-Special/2014)

    Sie kontrollieren Schweißnähte, stellen sicher, dass Blisterpackungen vollständig gefüllt sind und vermessen die Form von Bauteilen: Bildverarbeitungs-Komplettsysteme. Immer wichtiger ist dabei ein vorhandener Ethernet-Anschluss geworden.

    587 Einträge

  • Infrarot-Bildverarbeitung (inVision 3/2014)

    Aus dem Infrarot-Spektralbereich von 0,780µm bis 1000µm Wellenlänge wird bevorzugt der untere Bereich bis 14µm für eine Vielzahl von Anwendungen verwendet. Neben der bekannten Verwendung mobiler Thermohandkameras bei der Prüfung der Wärmeabstrahlung von Gebäuden sind mittlerweile eine Reihe interessanter Einsatzgebiete in verschiedenen Branchen getreten.

    63 Einträge

  • Optische Code-Leser (u.a. Barcode-Leser) (HMI-Special 2013)

    Laut Statistiken der European Machine Vision Association (EMVA) wurden im Jahr 2009 rund 2% des Umsatzes europäischer Anbieter von Bildverarbeitung im Bereich der Zeichenerkennung erwirtschaftet. Zwar sieht dieser prozentuale Anteil klein aus, jedoch sind Code-Leser aus der modernen Produktion nicht mehr wegzudenken, da die Anwender erst mit ihrer Hilfe die Anforderungen der Traceability erfüllen können.

    207 Einträge

Kommunikation
8 Kataloge

  • Marktspiegel Feldbuskomponenten (7/2014)

    "Das haben wir mittlerweile im Griff", meinte ein Praktiker zu den neuen Herausforderungen und Hindernissen, die sich mit der Einführung eines Feldbussystems in den neuen Fertigungsanlagen ergaben. Der segensreiche Übergang von paralleler Verkabelung mit den einhergehenden Kabelbäumen zu relativ einfachen, seriellen Verbindungsleitungen war nur mit der Umstellung auf digitale Signalübertragung und spezieller Datentechnik zu haben. Die eingesetzten Feldbussysteme benötigen neue Geräte und Software, die Vielzahl verfügbarer Feldbusprotokolle erschwert den Überblick und erfordert erhöhtes Fachwissen. Unser Marktspiegel gibt einen Überblick über vorhandene Feldbuskomponenten, Software- und Dienstleistungsanbietern wobei detaillierte Informationen über die unterstützten Feldbussysteme auf unserer Homepage abgelegt sind.

    201 Einträge

  • Marktspiegel Industrial Ethernet Komponenten (11/2014)

    Zahlreiche Standards im Bereich Ethernet in der Produktion sorgen für eine große Vielfalt, sodass für beinahe jede Anforderung eine passende Lösung zur Verfügung steht.

    200 Einträge

  • E/A-Systeme mit Ethernet-/Feldbusankopplung (Ethernet Journal 4/2014, 12/2014)

    Die große Anzahl von E/A-Systemen für Ethernet zeigt die Bedeutung dieses Kommunikationsmediums. Es gibt inzwischen Maschinen- und Anlagenbauer, die komplett auf Ethernet setzen und auf andere Feldbusse gänzlich verzichten. Die E/A-Systeme für Ethernet in unserer Marktübersicht sind in den unterschiedlichsten Bauformen und für unterschiedlichste Einsatzzwecke entwickelt.

    150 Einträge

  • Gateways für Feldbus zu Feldbus / Ethernet (Ethernet Journal 1/2012)

    112 Einträge

  • GSM-/GPRS-Modems in der Automatisierungstechnik (HMI-Special 2014)

    GSM-/GPRS-Modems bieten einen weiträumigen Zugriff auf Maschinen und Anlagen zur Fernwartung, Diag­nose und Datenerfassung. Aber ohne umfangreiche Sicherheitsfunktionen zum Schutz vor unbefugtem Zugriff oder fehlerhaftem Datentransfer dürfen sie nicht eingesetzt werden.

    178 Einträge

  • Industrial Ethernet Switches (Ethernet Journal 2/2012)

    Switches verbinden Netzwerkelemente untereinander. Der erste Ethernet-Switch geht zurück auf ein Modell aus den 1990er-Jahren und stammte von Kalpana. Viele Hersteller haben weitere Modelle und Fähigkeiten entwickelt. In der vorliegenden Marktübersicht präsentieren wir Ihnen insgesamt 82 unterschiedliche Industrial Ethernet Switches mit ihren jeweiligen Eigenschaften.

    303 Einträge

  • Serielle Adapter zur Ethernet- / Feldbusankopplung (Ethernet Journal 1/2014)

    Sie sorgen dafür, dass alle eine Sprache sprechen: Serielle Adapter für Ethernet. Sie übersetzen in industriellen Netzwerken z.B. zwischen seriellen Schnittstellen wie RS232, RS422, RS485 und TTY auf der einen Seite und Industrial Ethernet auf der anderen Seite. Damit machen sie auch solche Geräte fit für´s Industrial Ethernet, die bislang keine eigene Ethernet-Schnittstelle mitbringen.

    106 Einträge

  • Wireless LAN für Industrial Ethernet (Ethernet Journal 2/2014)

    Nachdem im industriellen Umfeld das kabelgebundene Ethernet als schnelles Übertragungsmedium zum Einsatz kam, gewinnt nun auch die kabellose Verbindung an Bedeutung. Sie übertragen Daten auch dort, wo Kabel nicht eingesetzt werden können oder ihr Einsatz aufgrund der Umgebungsbedingungen zu teuer wäre.

    60 Einträge

Komponenten für die Automatisierung
8 Kataloge

  • Marktspiegel Kabel und Leitungen (Anschluss-, Bus-, Steuerleitungen/-kabel) (9/2014)

    Die Unternehmen der folgenden Marktübersicht haben ein umfassendes Programm an Kabeln und Leitungen in ihrem Produktportfolio. Um ein schnelles Auffinden des passenden Kabels zu erleichtern, haben wir die Tabelle in Kategorien unterteilt. Dabei bilden die Feldbus- und Steuerleitungen die größten Produktgruppen. Auch die Serviceleistungen der Unternehmen wie z.B. die Kabelkonfektionierung sind aus der Tabelle zu entnehmen.

    95 Einträge

  • Marktspiegel Schalter, Relais, Schütze

    Eine Vielzahl unterschiedlicher Schalter wird zur Energieverteilung und zum Ein- bzw. Ausschalten elektrischer Verbraucher verwendet. Mit Leertrennschaltern lassen sich Schaltanlagen und Systeme vom Netz trennen, um Wartungsarbeiten oder Anlagenerweiterungen durchzuführen. Sie sind für das Schalten ohne elektrische Last vorgesehen, während Leistungs- und Lasttrennschalter je nach Bauweise auch große Ströme schalten können. Ein großer Anwendungsbereich betrifft das Schalten von elektrischen Motoren, wobei das gesteuerte Schalten über Schütze hervorzuheben ist. Mit Relais werden nur kleinere Ströme geschaltet, ihre große Bedeutung haben sie aber durch verzögerte Schaltvorgänge und durch vielfältige Überwachungsfunktionen erlangt.

    19 Einträge

  • Energieführungssysteme (Energieführungsketten) (9/2014)

    Um bewegliche Maschineneinheiten oder Anlagenteile mit Energie zu versorgen und Sensor-/Aktor-Signale auszutauschen, haben die Anbieter von Energieführungssystemen ein breites Angebot entwickelt. Neben unterschiedlichen Standard- und Spezialausführungen sind auch kundenspezifische Formen möglich.

    44 Einträge

  • Industrielle Elektronik-Gehäuse und Schaltschranksysteme (1+2/2014)

    Elektrische und elektronische Komponenten sind empfindlich und müssen sicher untergebracht werden. Um den unterschiedlichen Anforderungen gerecht zu werden, gibt es die Schaltschränke und Elektronikgehäuse in zahlreichen Ausführungen und Varianten. Die Marktübersicht zeigt die gesamte Bandbreite.

    282 Einträge

  • Kennzeichnungssysteme (4/2012)

    Ob bei der elektrischen Verdrahtung eines Schaltschranks, der Inbetriebnahme oder der Reperatur von elektrischen Anlagen: Ohne eine übersichtliche und robuste Kennzeichnung der eingesetzten Komponenten sind Schulterzucken, Fluchen und zeitraubende Suchaktionen beinahe unvermeidlich. Moderne Kennzeichnungssysteme helfen, diese Situationen zu vermeiden. Dabei tragen Vorbereitungs-Software, Kennzeichnungsgeräte und Kennzeichnungsmaterialien zum entscheidenden Erfolg bei.

    9 Einträge

  • Schaltschrank-Klimageräte

    Der umfangreiche Einsatz elektronischer Geräte in industriellen Anwendungen hat den Nebeneffekt, dass trotz energiesparender Komponenten unerwünschte Abwärme entsteht, die die Lebensdauer der Elektronik vermindert. Hier kommen Hersteller von Geräten zur Schaltschrank-Klimatisierung zum Zug. Es sind gleich mehrere Anforderungen die die Klimatisierungsgeräte erfüllen müssen. Neben dem Erhalt eines stabilen Temperaturniveaus legen Anwender Wert auf einen bedienerfreundlichen und wirtschaftlichen Einsatz. Die Fortschritte zeigen sich in Neuentwicklungen, bei denen, bei gleicher Kühlleistung, eine Steigerung der Energieeffizienz von über 40% erreicht wird. Die Modellpalette der Klimatisierungsgeräte berücksichtigt sowohl unterschiedliche Kühlleistungen als auch die Gehäusegröße der Schaltschränke.

    27 Einträge

  • Steckverbinder (Industrie-) (6/2013; Ethernet Journal 4/2012)

    Aus den über 200 industriellen Steckverbindern unseres Produktkatalogs haben wir 53 Produkte in der Schutzart ab IP65 für diese Marktübersicht ausgewählt. Damit erfüllen diese Verbindungselemente eine grundlegende Anforderung für den indus-triellen Einsatz, bei dem raue Umgebungsbedingungen nicht ungewöhnlich sind.

    290 Einträge

  • Stromversorgung (keine unterbrechungsfreie Stromversorgungen) (10/2014)

    Die Auswahl an Produkten für die industrielle Stromversorgung ist riesig: 649 Geräte umfasst derzeit die Datenbank auf unserer Website. Rund die Hälfte sind speziell für die Montage auf der Hutschiene ausgelegt. Eine Auswahl von knapp 70 davon stellen wir Ihnen auf den folgenden acht Seiten vor.

    836 Einträge

Konstruktion (ECAD, MCAD)
1 Katalog

  • Elektro-CAD-Systeme (3/2014)

    Die Funktionalitäten von Softwareprodukten steigt erheblich. Besonders innovativ sind in dieser Hinsicht seit jeher die Elektro-CAD-Anbieter. Dieses 'Mehr' an Funktionen wird für die Effizienzsteigerung bei den Anwendern entwickelt. Neben den eigentlichen Funktionen kommt daher der Wissensvermittlung über neue Methoden und Funktionen von Software eine wichtige Bedeutung zu.

    29 Einträge

Prozesstechnik
4 Kataloge

  • Automatisierungssysteme für die Verfahrenstechnik (Interkama+/2008)

    Zur Visualisierung und Steuerung von Verfahrensprozessen in den unterschiedlichsten Branchen bestehen die eingesetzten Automatisierungssysteme aus aufeinander abgestimmten Hardware- und Softwarekomponenten. Branchen- und anwendungsspezifische Besonderheiten sowie Umfang der Anlagen und der wachsende Informationsbedarf über Zustand von Prozess und Anlage sind Herausforderungen, denen sich die Anbieter der Systeme stellen müssen.

    20 Einträge

  • Bildschirm-Datenschreiber (1+2/2014)

    Die Messdatenaufzeichnung ist in industriellen Prozessen von zentraler Bedeutung, denn sie dient u.a. dem Nachweis der Prozesse und sichert so die Qualität und Reproduktion. In der folgenden Marktübersicht stellen wir Ihnen 27 papierlose Bildschirm- und Datenschreiber vor. Die Grenzen zwischen Messgeräten, Bildschirmschreibern und Datenloggern verläuft dabei fließend, was sich auch in den hier aufgeführten Produkten deutlich zeigt.

    56 Einträge

  • Prozessleitsysteme und SCADA (SPS-Special/2014)

    Wer der Versuchung nicht widerstehen kann, eine saubere Abgrenzung zwischen einem Prozessleitsystem und einem Scada-System zu suchen, stößt zwar heute noch auf Softwarepakete, in denen Scada als ein Prozesse koordinierndes, aber nicht Prozesse steuerndes System verwendet wird. In zunehmendem Maße wird man jedoch der Einschätzung der englischen Wikipedia-Seite zustimmen: "Most differences between Scada and DCS (Distributed control systems) are culturally determined and can usually be ignored. As communication infrastructures with higher capacity become available, the difference between Scada and DCS will fade."

    101 Einträge

  • Stellantriebe für die Prozesstechnik (Ventile, Klappen, Hähne...) (neu)

    12 Einträge

Sensorik und Messtechnik
15 Kataloge

  • Marktspiegel Sensoren (Messwertaufnehmer / Sensorsysteme) (5/2014)

    In der Automatisierungstechnik dienen Sensoren als Messwertaufnehmer, die ihre Signale an die Steuerung weitergeben. Sie sind in alltäglichen Gegenständen wie Waschmaschinen und Autos ebenso zu finden wie in großen Industriemaschinen und komplexen Automatisierungsanwendungen. Mit der vorliegenden Marktübersicht möchten wir Ihnen einen Einblick in den Markt der Sensortechnologien geben und Ihnen bei der Auswahl eines geeigneten Sensors behilflich sein.

    240 Einträge

  • Datenlogger (1+2/2014)

    Datenlogger, auch Datenschreiber genannt, können dem Namen nach Daten aufzeichnen, aber auch übertragen, z.B. über Funk. Je nach Anwendung gibt es verschiedene Bauformen. Es existieren Gerätetypen für den Schaltschrankeinbau, als tragbare Geräte sowie dem feldnahen Einsatz.

    294 Einträge

  • Digital-Multimeter (10/2014, eD 3/2014)

    Der Produktkatalog zeigt Digitalmultimeter zur Messung von elektrischen Größen in verschiedenen Bereichen der Elektrotechnik und Elektronik. Es sind sowohl Handmultimeter als auch Tisch- und USB-Messgeräte aufgeführt. Die Einsatzgebiete sind Handwerk und die Industrie. Die Messgeräte werden außerdem auch in der Ausbildung, in Schulen und Laboren verwendet.

    104 Einträge

  • Druck-Messsysteme (6/2014)

    In unserer neuen Marktübersicht stellen wir verschiedene Systeme zur Druckmessung vor. Druckmesssysteme werden in der Fertigungstechnik benötigt z.B. als Messwertgeber für die Druckregelung in Hydraulikanlagen und auch als Wandler zwischen pneumatischen Sensoren und elektrischen Steuerungen verwendet. Daneben gibt es auch vielfältige Anwendungen in der Prozesstechnik. Auf den folgenden Seiten finden Sie insgesamt 62 Produkte von 24 verschiedenen Firmen, die auch auf unserer Internetseite unter Produkt-Datenbank/Messtechnik einsehbar sind.

    151 Einträge

  • Durchfluss-/Strömungs-Messsysteme (HMI-Special 2014)

    Durchfluss- und Strömungsmessungen spielen in vielen Branchen ein wichtige Rolle, sei es zur Verbrauchsabrechnung, in Herstellungsprozessen oder zur Gewährleistung der Produktqualität. Wie bei vielen Messgrößen gibt es auch hier unterschiedliche Messmethoden, die jeweils ihre Vor- und Nachteile haben. Unsere Marktübersicht soll Ihnen dabei helfen, das für Sie geeignete Messgerät herauszufinden.

    130 Einträge

  • Füllstands-Messsysteme (7/2014)

    In dieser Marktübersicht dreht sich alles um verschiedene Systeme in der Füllstandsmessung. Bei den dargestellten Produkten haben wir für Sie zur besseren Übersicht zwischen drei Gruppen unterschieden: Füllstandsmessgeräte, -schalter und -sensoren.

    182 Einträge

  • Identsysteme (nichtoptisch: RFID, Transpondertechnologie) (12/2014)

    Die Radio Frequency Identification (RFID) ermöglicht überall dort die eindeutige Kennzeichnung und Nachverfolgung von Produkten, wo optische Verfahren wie Barcodes an ihre Grenzen stoßen. Unsere Marktübersicht gibt einen Überblick über den vielfältigen Markt.

    154 Einträge

  • Induktive Näherungssensoren (11/2014)

    Induktive Näherungssensoren werden beim Steuern, Positionieren und Kontrollieren von Bewegungen verwendet. Sie bieten im Vergleich zu mechanischen Schaltern eine berührungslose und somit verschleißfreie Arbeitsweise sowie hohe Schaltfrequenzen und -genauigkeiten. Ferner sind die Sensoren unempfindlich gegen Vibrationen, Staub und Feuchtigkeit.

    74 Einträge

  • Messtechnik-Software (5/2014)

    Die Entwicklung der Messtechnik hat sich durch den Siegeszug der PCs erheblich verändert. Hardwaregeräte und PC-Messtechnik-Software haben sich aus Anwendersicht getrennt voneinander entwickelt. Der nächste Entwicklungsschritt dürfte die entstandene Lücke zwischen PC-Messtechnik und Hardwarebasierten Systemen wieder schließen.

    83 Einträge

  • Mixed-Signal-Oszilloskope (eD 1/2014)

    22 Einträge

  • Optosensoren (8/3/4/2014)

    Die Funktionalität und die Einsatzgebiete von Optosensoren sind reichhaltig. Es gibt die unterschiedlichsten Typen wie Reflexionslichttaster, Reflexionslichtschranken und Einweglichtschranken. In der Automatisierungstechnik werden widerstandsfähige und möglichst kleine Sensoren benötigt. Die Miniaturisierung hat auch bei den Optosensoren Einzug gehalten. In der folgenden Marktübersicht ist der Fokus auf Reflexionstaster gerichtet.

    457 Einträge

  • Oszilloskope (10/2010)

    Oszilloskope gelten als universelle Messgeräte mit unterschiedlichen Einsatzbereichen wie Laborumgebung oder Serviceanwendungen in der Produktion sowie vielfältigen Messaufgaben. Wir stellen Ihnen 66 davon vor.

    159 Einträge

  • pH-Prozessmesssysteme (Process Automation 2014)

    38 Einträge

  • Temperatur-Messsysteme (9/2014)

    Während berührende Temperaturmessysteme, die Temperatur-Widerstandssensoren oder Thermoelemente nutzen, schon lange etabliert sind, stieg das Interesse an nicht-berührend arbeitenden Temperaturmessysteme in den letzten Jahren an. Mit Infrarot-Thermometern lassen sich aus sicherer Entfernung Temperaturen feststellen, was besonders bei hohen Temperaturen von Vorteil ist. Die faseroptischen Temperaturmesssysteme haben ihren Einsatz in Mikrowellen- und Hochfrequenzfeldern und Hochspannungsanlagen, wobei sich relativ einfach mehrkanalige Anwendungen realisieren lassen. Somit bilden die berührungslos arbeitenden Temperaturmessysteme eine echte Bereicherung in der Temperaturmessung.

    187 Einträge

  • Wägesysteme (4/2012)

    In dieser Marktübersicht sind Wiege-Elektroniken mit und ohne Display eingetragen, Anzeigegeräte oder komplette Terminals oder Computerterminals. Das Herzstück eines Systems bildet die Auswerteelektronik mit der Wägezelle.

    28 Einträge

Sichere Automation
20 Kataloge

  • Marktspiegel Sicherheits-Busprodukte (1+2/2014)

    Maschinen müssen einerseits hochproduktiv sein und andererseits strengen Sicherheitsanforderungen gerecht werden. Dies lässt sich in vielen Fällen am besten unter Einsatz eines Sicherheitsbusses bewerkstelligen. Deshalb haben wir für Sie die folgende Marktübersicht Sicherheits-Busprodukte zusammengestellt. Das Portfolio der Anbieter reicht von Sicherheitssteuerungen über Sicherheitsbus-Netzwerkkomponenten bis hin zur Sensorik und Aktorik mit Sicherheitsbusanschaltung. Sie können der Tabelle ebenso entnehmen, ob die Firmen auch Dienstleis-tungen aus dem Bereich der Sicherheitsbusse anbieten.

    59 Einträge

  • Marktspiegel Überspannungsschutz (10/2014)

    Mit dem zunehmenden Automatisierungsgrad von Produktionsanlagen steigt auch das Risiko zu Produktionsausfällen durch Blitz- und Überspannungsereignisse. Schäden an den empfindlichen Elektronikgeräten entsteht dabei nicht nur durch Blitzeinschläge in unmittelbarer Nähe. Auch aus größerer Entfernung können Überspannungen durch Leitungen in die Gebäude eindringen und Schäden verursachen. Weitere Überspannungen entstehen durch Schaltvorgänge in den Produktionsanlagen selbst. Zu einem umfassenden Schutzkonzept gehören Blitzstrom-Ableiter sowie Überspannungs-Schutzgeräte für Stromnetze und Endgeräte.

    6 Einträge

  • Industrial Ethernet Security (Ethernet Journal 3/2014)

    Es ist eines der Themen, das innerhalb der Welt der Industrie am rasantesten an Bedeutung gewinnt: Industrielle Zugriffsicherheit, auch Industrial Security genannt. Nicht erst seit 'Industrie 4.0' widmet sich die Automatisierungsbranche diesem Thema.

    42 Einträge

  • Optische und akustische Signalgeräte (HMI-Special 2012)

    Optische und akustische Signalgeräte werden in der Industrie hauptsächlich in folgenden Bereichen eingesetzt: Sie dienen der Maschinensicherheit sowie als Feueralarmierung und Räumungssignal. Das Einsatzgebiet entscheidet, ob ein akustisches oder ein optisches Signalgerät verwendet wird. In einigen Fällen ist auch eine Kombination beider Signalarten erforderlich.

    64 Einträge

  • Seilzug-Notschalter (4/2012)

    Bei Maschinen- und Anlagenteilen, die nicht durch Sicherheitsabdeckungen abgesichert werden können, kommen Seilzug-Notschalter zum Einsatz. Ein Beispiel hierfür sind Transportbänder mit besonders langen Gefahrenzonen. Die Geräte leisten einen wichtigen Beitrag zur Sicherheit, indem sie bei Gefahr die Bewegung einer Maschine stoppen.

    37 Einträge

  • Sichere Antriebstechnik (11/2014)

    Antriebssysteme mit integrierten Sicherheitsfunktionen sorgen für eine Vereinfachung der Automatisierungsstruktur und eine Verkürzung der Reaktionszeiten. Die sicheren Antriebsfunktionen dienen somit nicht nur dem Schutz des Bedienpersonals, sondern sparen auch Geld.

    156 Einträge

  • Sicherheits-Auswertegeräte (Sicherheitsrelais) (3/2014)

    Die Sicherheitsauswertegeräte werden eingesetzt in überschaubaren Anlagen mit kleinerem Sicherheitsbereich. Bei sehr komplexen Maschinen und Anlagen kommen programmierbare Sicherheitssysteme wie z.B. Sicherheits-SPSen zur Anwendung.

    221 Einträge

  • Sicherheits-E/A-Einheiten (6/2014)

    Sicherheits-E/As sind für den Anschluss von Schaltern, Sensoren und Aktoren zuständig. Zunehmend ist auch bei diesen Produkten ein robustes Äußeres gefragt. Damit die E/As nicht noch ein zusätzliches Gehäuse benötigen, um den oft widrigen Umweltbedingungen standzuhalten, sind robuste Produkte ab Schutzart IP65 erhältlich, wobei vorwiegend die Box-Bauweise zum Zuge kommt.

    128 Einträge

  • Sicherheits-Fußschalter (10/2012)

    Bei Maschinen und Anlagen, bei denen eine Betätigung per Hand nicht möglich ist, kommen Fußschalter zum Einsatz. Hier erfüllen sie die Funktion des An- und Abschaltens von Arbeits- und Produktionsabläufen. Die Fußschaltervarianten unterscheiden sich je nach Umgebungsbedingungen und mechanischer Beanspruchung. Anwendungsfelder sind z.B. Pressen, Stanzen, Biege- und Blechbearbeitungsmaschinen.

    25 Einträge

  • Sicherheits-Kontaktleisten/-Puffer (8/2012)

    Die Marktübersicht zeigt Sicherheits-Kontaktleisten und Sicherheits-Puffer/-Bumper. Die Kontaktleisten dienen als Schließkantensicherung an Quetsch- und Scherstellen und schützen so Personal und Material. Die Puffer/Bumper sind Sicherheitseinrichtungen an Transportfahrzeugen, Hochregallagern sowie frei beweglichen Systemen und kommen überall dort zum Einsatz, wo große Nachlaufwege vorhanden sind.

    26 Einträge

  • Sicherheits-Laserscanner (10/2014)

    Mit Sicherheits Laserscannern lassen sich Gefahrenbereiche flexibel absichern. Die Geräte können mobil oder stationär eingesetzt werden, ermöglichen die Flächenüberwachung oder erfassen die Umgebungskontur. Die Kompaktsysteme tasten sich wie ein optisches Radar durch ihre Umgebung und können Maschinen und Anlagen zuverlässig absichern. Besonders eignen sich die Produkte zum Personenschutz für mobile Transportsysteme und zur Überwachung von Einlegesystemen an Maschinen.

    16 Einträge

  • Sicherheits-Lichtgitter (12/2014)

    Sicherheits-Lichtgitter sind berührungslos wirkende Schutzeinrichtungen und dienen vornehmlich dem Finger-, Hand-, Körperschutz und der Zugangssicherung. Anwendung findet sie z.B. in Roboteranlagen, Bestückungsplätzen, Montagelinien, Transport- und Förderanlagen oder Verpackungsmaschinen.

    120 Einträge

  • Sicherheits-Lichtschranken (einstrahlig) (HMI-Special 2012)

    Die Sicherheitslichtschranken gehören zu den optoelektronischen Sicherheitseinrichtungen. Die Einsatzgebiete sind die Zugangs-, Gefahrenstellen- oder Gefahrenbereichsabsicherung. Diese Art von Schutzeinrichtung bietet einen sicheren Zugang zum Arbeitsprozess ohne den Arbeitsablauf zu beeinträchtigen. Ein weiterer Vorteil ist, dass das Schutzfeld individuell den Gegebenheiten angepasst werden kann. In der Marktübersicht sind ausschließlich die Einstrahl-Sicherheits-Lichtschranken aufgeführt. Für die mehrstrahligen Varianten gibt es eine gesonderte Marktübersicht.

    33 Einträge

  • Sicherheits-Not-Aus/Halt-Schalter (4/2014)

    89 Einträge

  • Sicherheits-Positionsschalter (Bauart 1) (9/2011)

    Die Sicherheitspositionsschalter dienen der sicheren Positionserfassung beweglicher Maschinenteile, z.B. einer fahrbaren Säge, vor allem aber der Überwachung von bewegbaren Schutzeinrichtungen. Sicherheitsschalter der Bauart 1 zeichnen sich dadurch aus, dass bei ihnen Schaltglied und Betätigungselement konstruktiv und funktionell eine Einheit bilden und in einem Gehäuse untergebracht sind. Die Hersteller haben für die verschiedenen Anwendungen und unterschiedlichen Umgebungsbedingungen Varianten mit den entsprechenden Funktionsprinzipien und Gehäusebauformen im Angebot. Wir haben für Sie auf den folgenden Seiten 34 Modelle bzw. Baureihen zusammengestellt.

    40 Einträge

  • Sicherheits-Schaltmatten (8/2011)

    Sicherheitsschaltmatten kommen zum Einsatz, um gefährliche Arbeitsbereiche an Maschinen und Anlagen abzusichern. Sie gewährleisten den Personenschutz in Gefahrenzonen. Die Schaltmatten lassen sich in der Regel nach Kundenwunsch in Form, Farbe und Größe anpassen und können separat oder auch gemeinsam mit anderen Sicherheitseinrichtungen eingesetzt werden.

    17 Einträge

  • Sicherheits-Steuerungen (7/2014)

    Obwohl die Automatisierung in den letzten Jahren stark zugenommen hat, ist eine rückläufige Anzahl von Unfällen in der Industrie zu beobachten. Dies ist das Ergebnis einer konsequenten Anwendung von Sicherheitstechnik. Von den Sicherheitssteuerungen wird eine einfache Programmierung und Parametrierung, eine schnelle und übersichtliche Diagnose sowie komfortable Möglichkeiten für Erweiterungen und Systemänderungen erwartet.

    95 Einträge

  • Sicherheits-Zustimmtaster und Handbediengeräte mit Sicherheits-Zustimmtaster (SPS-Special/2014)

    28 Einträge

  • Sicherheitsschalter und Türzuhaltungen (Safety-Anwendung: Schaltscharnier, Verriegelung, Zuhaltung usw.) (9/2014)

    Um den Bediener einer Maschine vor Unfällen und Verletzungen zu schützen oder Schäden an Maschinen abzuwenden, kommen Schutztüren zum Einsatz. Diese sind mit Sicherheitsschaltern ausgerüstet. Die Marktübersicht zeigt Schalter mit integriertem und getrenntem Betätiger mit sowie ohne Zuhaltung.

    152 Einträge

  • Zweihand-Sicherheitssysteme (SPS-Special/2012)

    Die Zweihand-Sicherheitssysteme sind klassische Sicherheitseinrichtungen im Maschinenbau. Sie müssen nicht nur die sicherheitstechnischen Anforderungen erfüllen, auch ergonomische Gesichtspunkte sind zu berücksichtigen.

    33 Einträge

Steuerungstechnik (SPS, IPC, CNC)
16 Kataloge

  • Marktspiegel Automatisierung mobiler Nutzfahrzeuge und Arbeitsmaschinen (6/2014)

    In einer Vielzahl von Nutzfahrzeugen und Arbeitsmaschinen dienen elektronische Steuerungen zur Durchführung von Arbeitsabläufen und deren Überwachung. Damit dies gelingt ist eine Vielzahl von Sensoren und Aktoren notwendig, die mit der Steuerung kommunizieren. Mit dem verstärkten Einsatz elektrischer bzw. hybrider Antriebe in mobile Nutzfahrzeuge kommen neue Aufgaben hinzu. Die Führung von z.B. von selbstfahrenden Erntemaschinen in der Landwirtschaft wird durch moderne Anzeige und Bedieneinheiten erheblich erleichtert, da sie den Zustand und die Prozessabläufe wiedergeben und mit diesen Informationen die Voraussetzung für erforderliche Eingriffe bilden. Einen Überblick über die eingesetzten technologischen Komponenten soll dieser Marktspiegel bieten.

    38 Einträge

  • Marktspiegel Pneumatik-Systeme und pneumatische Komponenten (1+2/2013)

    40 Einträge

  • Marktspiegel Software-Tools für Embedded-Systeme

    Die wachsende Bedeutung von eingebetteter Software wird besonders in der Automobilausstattung deutlich. Der Code für Motorsteuerung, Temporegler oder Fahrerassistenzsystemen hat dramatisch zugenommen und wird weiter wachsen. Der Softwareentwicklung kommt damit eine entscheidende Bedeutung zu. Allerdings stoßen manuelle Programmentwicklung und Funktionstests an ihre Grenzen. Mögliche Fehler insbesondere in kritischen Bereichen können zu gefährlichen Situationen führen. Ohne die Unterstützung durch geeignete Software-Tools sind die Anforderungen an sichere Software nicht zu erreichen.

    2 Einträge

  • CNC Steuerungen (10/2012)

    Die Vielfalt bei den CNC-Steuerungen hat weiter zugenommen. Neben den klassischen Systemen für Werkzeugmaschinen gibt es eine Reihe von SPS-Herstellern, die steuerungsnahe CNC-Systeme bieten. Sie finden ihren Einsatz insbesondere im Bereich kundenspezifischer Kinematiken im Umfeld des Maschinenbaus außerhalb der Werkzeugmaschinen. Klassische CNC-Steuerungen entwickeln sich insbesondere im Bereich der Software weiter.

    83 Einträge

  • Embedded Betriebssysteme für Echtzeitanwendungen (3/2014, eD 1/2014)

    29 Einträge

  • Embedded Hardware (1+2/2014, eD 3 / 4+5 / 2014)

    Die Marktübersicht Embedded Hardware zeigt Komplettsysteme und Komponenten. Die Formfaktoren der Komplettsysteme gehen vom Hutschienen-PC über 19"-Systeme und Control-Panel-PCs bis hin zu Box-PCs sowie den mobilen Varianten.

    488 Einträge

  • Industrie-PCs (11/2014, 6/2014, 11/2013, ED 2/2013)

    Kein Bereich der Automatisierungstechnik hängt so sehr an der Schlagader der Innovationen, die die Consumer-Elektronik vorgibt. Anwendern steht damit sehr schnell stets die neueste Technologie zur Verfügung. Prozessorleistung, Schnittstellen, Speicherausbau sind im Bereich der Industrie-PCs in fast gleicher Art und Vielzahl lieferbar wie im Heim- und Bürobereich. Mit Rücksicht auf die notwendige Langzeitverfügbarkeit elektronischer Bauteile, die in den Geräten verbaut werden, führen die Hersteller allerdings nicht jeden Entwicklungsstand in ihren Produkten nach.

    969 Einträge

  • Kleine und kompakte SPS-Systeme (1+2/2014)

    Der Markt für kleine und kompakte SPS-Systeme ist ausgesprochen groß, dementsprechend groß ist auch das Produktangebot. Unsere Produktdatenbank zählt derzeit 283 Einträge, von denen wir an dieser Stelle 56 Produkte vorstellen.

    294 Einträge

  • Kombigeräte: SPS-System mit integrierter Bedieneinheit (4/2014)

    Seit Jahrzehnten können Automatisierungsaufgaben mithilfe von integrierten Steuerungsplattformen realisiert werden. Dabei kommen Visualisierung und Steuerung in einem gemeinsamen Gehäuse daher. Über die Integration hinsichtlich der Anwendungsentwicklung ist damit jedoch noch nicht viel ausgesagt.

    182 Einträge

  • Mikrosteuerungen (Steuerrelais, Logikmodule, Micro-PLCs) (SPS-Special/2014)

    Albert Einstein wird mit den Worten zitiert, dass man die Dinge so einfach wie möglich machen solle, aber nicht einfacher. Das ist eigentlich eine schöne Umschreibung dafür, wie eine Mikrosteuerung heute sein sollte.

    58 Einträge

  • Mittlere und große SPS-Systeme/Controller (3/2014)

    227 Einträge

  • PC-basierte Steuerungen (integrierte Komplettsysteme) (8/2014)

    PC-basierte Komplettsysteme bieten den Vorteil, dass der Anwender aufeinander abgestimmte Soft- und Hardwarekomponenten bekommt. Die Vielfalt an Bauformen und Softwarekonzepten ist groß, diese Marktübersicht unterstützt die Auswahl.

    78 Einträge

  • PC-basierte Steuerungs-Systeme (Nur Hardware: Steuerungen mit PC-Einsteckkarte (Slot-SPS))

    17 Einträge

  • PC-basierte-Steuerungs-Systeme (Nur Software-Systeme, d.h. ohne spezielle Hardware (z.B. Slot-SPS) lauffähige Systeme) (7/2014)

    48 Einträge

  • Programmiersoftware für SPSen (SPS-Special/2014)

    77 Einträge

  • Regler (Prozess-) (3/2012)

    In unserer Marktübersicht Prozessregler stellen wir Ihnen in dieser Ausgabe 48 Regler vor. Wir konzentrieren uns dabei auf Modelle, die Ethernet oder Feldbusse für die effektive Kommunikation nutzen. Wir stellen ihnen Geräte für verschiedene Arbeitsbereiche und in verschiedenen Schutzarten vor.

    214 Einträge