Erschienen am: 08.02.2018, Ausgabe SPS-MAGAZIN 1+2 2018

Robuste Industrierechner in Box- oder Panel-PC-Ausführung



Die skalierbare IPC-Plattform von Bosch Rexroth erfüllt kundenspezifische Anforderungen im unteren bis mittleren Leistungsbereich.
Bild: Bosch Rexroth AG

Die IPC-Serien PR, VR und DR von Bosch Rexroth sind mit aktuellen Intel-Prozessoren unterschiedlicher Leistungsklassen ausgestattet. Die Box- und Panel-PCs der Baureihen PR und VR bieten ein System für Industrieanwendungen mit hohen Datendurchsätzen. Zur Visualisierung und Bedienung der Box-PCs stehen die Multitouch-Displays der Reihe DR bereit. Die Box-PCs der Serie PR eignen sich für den horizontalen oder vertikalen Einbau. Zur bedarfsgerechten Visualisierung und Bedienung sind die hochauflösenden kapazitiven Multitouch-Widescreen-Displays der Serie DR in abgestuften Größen von 12 bis 21'' erhältlich. Ihre Anbindung erfolgt per DisplayPort/USB oder CDI+, wodurch sich mit einem bis 100m langen Kabel drei Multitouch-Displays ohne Repeater verbinden lassen.

Anzeige