Erschienen am: 12.12.2017, Ausgabe SPS-MAGAZIN 12 2017

Füllstandssensoren mit Bluetooth-Funktion



Ein Magnetstift macht die Bedienung der Sensoren auch bei geschlossenem Deckel berührungslos möglich.
Bild: Vega Grieshaber Instruments GmbH

Mit dem Anzeige- und Bedienmodul Plicscom lassen sich Füllstandssensoren von Vega drahtlos per Bluetooth bedienen und stellen eine komfortable Messwertübertragung auch an schwer zugänglichen Orten oder unter sicherheitskritischen Bedingungen sicher. Mit der Bluetooth-Funktion unterstützen die Sensoren den Einsatz in hohen Silos oder Tanks, in entlegenen oder Ex-geschützten Bereichen. Ein Magnetstift macht die Bedienung auch bei geschlossenem Deckel berührungslos möglich. Für die Bereiche Schüttgüter und Flüssigkeiten sind vor allem die Sensoren Vegapuls 69 und 64 mit der Sendefrequenz von 80GHz geeignet, selbst bei Medien, die über schlechte Reflexionseigenschaften verfügen, in Förderschächten bis 120m Tiefe oder in Silos mit vielen Einbauten, die Störsignale verursachen.

Empfehlungen der Redaktion