Erschienen am: 30.10.2017, Ausgabe SPS-MAGAZIN 11 2017

Kompendium Messtechnik und Sensorik



Bild: Books on Demand GmbH

Das Buch bietet einen Grundlagenüberblick zwischen rein akademischer Theorie und gerätebezogener Anwendungspraxis. Es soll das notwendige Basis-Know-how vermittelt werden, um messtechnische Aufgabenstellungen auf einer fundierten Grundlage selbständig anzugehen. Dabei wendet sich das Buch sowohl an Studierende und Lehrende als auch an Auszubildende sowie praktisch tätige Ingenieure und Techniker. Nach einem Einführungskapitel über u.a. Messwertangaben und Kalibrierprozesse beschäftigt es sich mit Kennlinien und Messabweichungen. Danach wendet es sich praktischen Aspekten beim Messen der elektrischen Basisgrößen zu. Es folgt eine Darstellung der für die Arbeit mit modernen Oszilloskopen und Spektrumanalysatoren wichtigen Grundprinzipien. Ab hier geht es in der zweiten Hälfte um das Messen nichtelektrischer Größen mit den wichtig sten Verfahren sowie Funktionsweisen, ehe ein Überblick über bildbasierte Sensoren die Ausführungen abschließt.