Erschienen am: 10.10.2017, Ausgabe 39 2017

Heavy-Duty-Energieführungsketten für lange Verfahrwege und hohe Lasten



Bild: Tsubaki Kabelschlepp GmbH

Mit der TKHD-Serie hat Tsubaki Kabelschlepp robuste und stabile Energieführungsketten entwickelt, die sich für die Kranindustrie und andere anspruchsvolle Anwendungen mit langen Verfahrwegen eignen, wie z.B. im Schüttgutbereich. Aufgrund ihrer soliden Konstruktion verfügen die Energieführungen auch bei einem Einsatz in schmutzigen und rauen Umgebungsbedingungen über eine hohe Lebensdauer. Darüber hinaus zeichnen sie sich durch das gekapselte Anschlagssystem, eine schmutzunempfindliche Außenkontur und einen verstärkten Bolzenbohrungsanschluss aus. Die massiven Seitenbänder sind aufgrund einer speziellen Doppelgabel-Laschenkonstruktion sehr stabil ausgeführt. Für einen leisen Lauf sorgen eine eingebaute Bremse und eine integrierte Geräuschdämpfung, die sowohl im Kettenradius als auch in der gestreckten Länge arbeitet.