Erschienen am: 12.12.2016, Ausgabe SPS-MAGAZIN 12 2016

Technik-Kit für das Internet der Dinge (IoT)



38 Teams mit über 180 Schülern entwickelten auf dem ersten IoT-Hackathon Deutschlands innovative Lösungen für das IoT. Damit zeigten sie, wie einfach und zugänglich die Technologie ist, wenn diese als Teil eines nachhaltigen Gesamtpaketes fungiert. Basis für das Event ist der IoT.Octopus, ein Alles-an-Board-Kit, das sich ideal in den Schulalltag integrieren lässt. Von dessen Möglichkeiten zeigten sich nicht nur die Schüler und ihre Lehrkräfte, sondern auch zahlreiche Politikvertreter begeistert. Entwickelt wurde das Gesamtkonzept von der Expertengruppe M2M/Internet der Dinge des 'Nationalen IT-Gipfels'. Unterstützt wird der IoT-Hackathon unter anderem von SSV Software Systems.