Erschienen am: 11.11.2016, Ausgabe SPS-MAGAZIN SPS-Special 2016

Programmierbarer Zwei-Draht-Drucksensor



Eine LABS-freie bzw. silikonfreie Ausführung, eine Werkskalibrierung mit Kalibrierzertifikat und eine kundenspezifische Konfiguration stehen auch zur Verfügung.
Bild: ACS Control-System GmbH

Der Precont PU4SE ist ein elektronischer, programmierbarer Zwei-Draht-Drucksensor zur Überwachung von Relativdruck in Gasen, Dämpfen, Flüssigkeiten und Stäuben. Das Gerät überzeugt dank günstigem Preis, seiner Programmierbarkeit per Hart und der kleinen Bauform. Ein Abgleich über RS485 Modbus RTU steht ebenfalls als Option zur Verfügung. Zudem werden auch niedrige Druckbereiche bis 1bar abgedeckt und der Sensor bietet eine Genauigkeit von 0,5%. Robustheit und eine langzeitstabile und prozesssichere Messung wird durch die keramische innenliegende Membran und die Schutzart IP69K gewährleistet.