Fachartikel Steuerungstechnik (SPS, IPC, CNC)

Von der Komponente zur Lösungsplattform

Die digitale Transformation verändert die Kommunikationsanforderungen in der Produktion erheblich. Auf dem Weg zur Industriellen Welt der Dinge oder auch zur durchgängigen Produktion á la Industrie 4.0 wird von allen am Produktionsprozess beteiligten Geräten, Maschinen und Anlagen ein Höchstmaß an Fähigkeiten in dieser Hinsicht verlangt. Den Gateways kommt in dieser Hinsicht eine neue Bedeutung zu. Über die Anforderungen, die sich aus einer sich transformierenden Welt ergeben sprachen wir mit Michael Volz, technischer Unternehmensberater.... [ weiterlesen ]

Anlagensicherheit erhöhen, Wartungskosten senken

'Machine Learning', 'Big Data' und 'Industrie 4.0' - inzwischen verbergen sich hinter reinen Schlagworten längst reale Konzepte, mit denen Kunden von den zahlreichen Möglichkeiten der Digitalisierung profitieren. Durch intelligente Produkte wie die Igus Smart Plastics können Unternehmen beispielsweise die Ausfallsicherheit ihrer Anlagen erhöhen, Wartungseinsätze präzise planen und dadurch Kosten sparen. Wie genau das geht, zeigt das Unternehmen mit neuen Ideen auf der Hannover Messe.... [ weiterlesen ]

Ziel

Das digitalisierte Abbild der Windkraftanlage

Kann man die Länge eines Kabelbaums, der im 120m hohen Turm einer Windkraftanlage verlegt und in der Gondel direkt im Schaltschrank angeschlossen wird, exakt im Rechner bestimmen? Ja, man kann. Nordex, fünftgrößter Hersteller weltweit, arbeitet dabei mit der Eplan Plattform, die nicht nur bei der Aderkonfektionierung und beim Kabelbaum Engineering intensiv und mit extremer Detaillierung genutzt wird. ... [ weiterlesen ]

Anzeige

Connect & Collaborate auf der Hannover Messe 2018

Die eigene Wettbewerbsfähigkeit ist für Industrieunternehmen elementar. Daher müssen sie die Chancen der Digitalisierung ergreifen und die damit einhergehenden Vorteile für sich nutzen. Insbesondere auch kleine und mittelständische Firmen können von intelligenten Produktionsverfahren enorm profitieren. Die Herausforderung ist, die richtige Lösung zu finden. Einen Überblick bietet die Hannover Messe, die Weltleitmesse der Industrie, vom 23. bis zum 27. April.... [ weiterlesen ]

Forum Industrial IT auf der Hannover Messe 2018

Industrie 4.0 und Hannover Messe - diese beiden Begriffe sind untrennbar miteinander verbunden. Die Weltleitmesse der Industrie hat die Diskussion zum Thema Industrie 4.0 geprägt und sich damit zum globalen Hotspot für die digitale Transformation der Industrie entwickelt. Mit dem Leitthema 'Integrated Industry - Connect & Collaborate' geht es nun auf die nächste Stufe. ... [ weiterlesen ]

Weg Richtung Industrie 4.0 ebnen

Den Weg Richtung Industrie 4.0 zu ebnen, ist eines der Hauptanliegen von Ifm. Auf der diesjährigen Hannover Messe Industrie wird das Unternehmen zwei neue Serien seiner IO-Link-Master-Module vorstellen. Zudem gibt es eine neue 3D-Kamera, die das kollaborative Arbeiten zwischen Menschen und Robotern unterstützt, sowie einen intelligenten Ventilsensor, der zur Ventilüberwachung eingesetzt werden kann.... [ weiterlesen ]

Anzeige

Einstieg in Predictive Maintenance

Viele Jahrzehnte stand die Hardware im Mittelpunkt der Industrie-Automation: Der intelligentere Controller, die schnellere Netzwerktechnik, der sparsamere Antrieb. Wie sich das Geschäftsmodell unter den Bedingungen von Industrie 4.0 wandelt und man künftig mit Services Geld verdienen kann, zeigt Lenze am Beispiel der vorausschauenden Wartung.... [ weiterlesen ]

Einfach in die Cloud

Wie kann eine existierende Produktionsanlage digitalisiert werden? Das ist eine zentrale Frage zur vertikalen Integration, die sich viele produzierende Unternehmen beim Nachrüsten ihrer bestehenden Brownfield-Anlagen stellen. Das Partnerkonsortium der SmartFactory-KL-Industrie-4.0-Produktionsanlage stellt verschiedene Lösungen auf dem Gemeinschaftsstand von SmartFactory-KL und dem Deutschen Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz (DFKI) auf der Hannover Messe aus. ... [ weiterlesen ]

Menschen und Maschinen vernetzt für Industrie 4.0

Künstliche Intelligenz, Smart Services und Arbeit 4.0: Damit die Fabrik der Zukunft Realität wird, müssen wir Menschen, Maschinen und IT noch stärker miteinander vernetzen. Konkrete Ansätze und Lösungen entwickelt das Technologienetzwerk it's OWL - Intelligente Technische Systeme OstWestfalenLippe.... [ weiterlesen ]

Anzeige

Daten als Währung im Maschinenbau

Aus der Auswertung von Benutzerdaten lässt sich heute eine Menge lernen. Das gilt nicht nur für Datenkraken oder Informationsbroker, sondern auch für vollkommen seriöse Gerätehersteller. Denn das Benutzerverhalten hilft ihnen dabei, ihre Software und Geräte zu optimieren. Auch bei der Ausrichtung von Produktentwicklungen liefern Anwenderdaten wertvolle Dienste. Gerade im Maschinenbau wäre diese Art von Informationen sehr erwünscht, doch die Wirklichkeit sieht anders aus. ... [ weiterlesen ]