Fachartikel Antriebstechnik

Kombinierte Stärke

Jeden Tag eröffnet die vierte industrielle Revolution neue Möglichkeiten, Nutzen und Vorteile aus dem schnell wachsenden Strom an Daten und Informationen zu gewinnen. Integrierte Software-Tools für eine effektive Planung und das Engineering von Automatisierungslösungen helfen, dieses Potenzial auszuschöpfen. Sie sorgen für kurze Entwicklungszeiten, hohe Kompatibilität und eine verstärkte Nutzung von Daten.... [ weiterlesen ]

300 Prozent Prozessbeschleunigung

In der Endfertigung von Möbeln sind eine Vielzahl an Formatverstellungen an Format- und Kantenleimmaschinen nötig. Dabei kommt es vor allem auf eine geringe Makulaturquote und eine hohe Prozessgeschwindigleit an. Durch ein gezieltes Retrofit lässt sich eine flexibel einsetzbare Systemlösung erreichen, die sich auf die Anforderungen individueller Formatverstellungen bei bereits existierenden Maschineninstallationen anpassen lässt und über eine wirtschaftliche und funktionale Steuerung verfügt.... [ weiterlesen ]

Integriertes System für hohen Durchsatz

Die Anforderungen an moderne Etikettier- und Verschlussmaschinen sind hoch. Heutzutage kommt keine Maschine mehr ohne exakte Positionierung und Drehmomentregelung bei sehr hohen Geschwindigkeiten und Durchsatzmengen aus. Anforderungsgerechte Antriebe bieten hier eine Steigerung der Produktivität und eine Reduzierung des Ausschusses.... [ weiterlesen ]

Vernetzte Antriebselektronik

Nord Drivesystems zeigt auf der SPS IPC Drives Neuheiten im Bereich der Antriebselektronik. Eine neue Feldverteilerbaureihe, die für vernetzte Intralogistikanlagen mit vielen Antriebsachsen entwickelt wurde, bietet hohe Benutzerfreundlichkeit. Ausstattung und Funktion der Frequenzumrichter und Motorstarter lassen sich anwendungsspezifisch konfigurieren. ... [ weiterlesen ]

Brücke zu mehr Effizienz

Auf der SPS IPC Drives zeigt Stöber eine komplett neuentwickelte Motorbaureihe. Der sensorlose LeanMotor ist nach Angaben des Herstellers bei gleicher Leistung deutlich leichter und kleiner als ein Asynchron- und günstiger und robuster als ein Servoantrieb. Mit einem Wirkungsgrad bis 96 Prozent kann er in der jeweiligen Leistungsgruppe die Effizienzstufe IE4 übertreffen. Konstrukteure können auf diese Weise Maschinen kompakter bauen, Anwender profitieren vom geringeren Energiebedarf und der langen Lebensdauer. Zum Einsatz kommt die neue Motorklasse z.B. für dynamische Automatisierungsaufgaben in rauen Produktionsumgebungen.... [ weiterlesen ]

Digitalisierung und Vernetzung

Unter dem Motto 'Enabling Industrie 4.0' will Baumüller den Messebesuchern verdeutlichen, wie intelligente Komponenten und Lösungen die smarte Vernetzung von Maschinen und Anlagen ermöglichen.... [ weiterlesen ]

Einsatzbereit für Industrie 4.0

Yaskawa hat sein Angebot für Industrie-4.0-spezifische Anwendungen weiterentwickelt und fokussiert auf der SPS IPC Drives 2017 entsprechende, sofort einsetzbare Lösungen. Neben Antriebstechnik, Steuerung und Visualisierung sind dabei auch aktuelle Motoman-Industrieroboter zu sehen. In einem gesonderten Bereich zeigt der Anbieter, welche technischen Anforderungen zukunftsfähige Szenarien speziell an Erstausrüster stellen - und wie sich diese passend in der Praxis umsetzen lassen. ... [ weiterlesen ]

"Ablöse für Einzelachsgeräte"

2013 hat LTI Motion seine Mehrachslösung SystemOne CM auf den Markt gebracht. Mit großem Erfolg, sagt Josef Wiesing. Der Geschäftsführer des Herstellers erklärt im Gespräch mit dem SPS-MAGAZIN die entscheidenden Eigenschaften des Systems, das heutige Einsatz- und Leistungsspektrum sowie die weiteren Erwartungen. ... [ weiterlesen ]

Update auf 90°C

Helukabel hat sein Programm an Servo- und Geberleitungen von 80 auf 90°C UL-Styles umgestellt. Im Gespräch mit dem SPS-MAGAZIN erklärt Thomas Pikkemaat, Kaufmännischer Betriebsleiter im Werk Windsbach und Produktmanager Antriebstechnik bei Helukabel, die daraus resultierenden Vorteile für den Anwender. ... [ weiterlesen ]

Automatisierungstechnik in neuer Generation

Smart Automation for a Smart Factory: Unter diesem Motto präsentiert SEW-Eurodrive seine Produkte, Lösungen und Services auf der diesjährigen SPS IPC Drives. Dazu gehören die hocheffizienten Elektronikmotoren der DRC-Familie, das kompakte und effiziente mechatronische Antriebssystem Movigear, oder der modulare Automatisierungsbaukasten Movi-C.... [ weiterlesen ]